LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG ZEICHNET UNS AUS

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG ZEICHNET UNS AUS

Produktion

 

Unsere Tomaten wachsen an drei Produktionsstandorten im Osten Österreichs. Der größte Betrieb liegt in Bad Deutsch-Altenburg und profitiert von perfekten Bedingungen: Das pannonische Klima sorgt für viele Sonnenstunden, die nahegelegenen Hundsheimer Berge bieten Schutz vor Kälte und speichern die Wärme. Die Paradeiser wachsen in Gewächshäusern und sind so vor Regen, Wind und Kälte, aber auch vor Schädlingen geschützt.

Beleuchtungskörper und Heizungsanlagen tragen ebenfalls dazu bei, die Erntezeit zu verlängern – durch moderne Glashaustechnik und der dadurch gegebenen Witterungsunabhängigkeit ist es heute möglich, bis in den Herbst zu produzieren. Dabei legen wir großen Wert auf eine nachhaltige Ressourcennutzung: Wir setzen auf erneuerbare und speicherbare Energien, verantwortungsvollen Pflanzenschutz, achtsamen Umgang mit Wasser durch Kläranlagen und Speicherung sowie Müllvermeidung und konsequente Mülltrennung.

Pflanze

D as Wachstum der Pflanzen wird mit Hilfe automatisierter Systeme wie intelligenter Bewässerung sowie ausgeklügelten Belüftungs- und Heizanlagen gesteuert. Um die Tomatenpflanze stark und die Fruchtbalance der Pflanze ausgewogen zu erhalten, wird sie über das ganze Jahr hindurch wöchentlich gepflegt und vom Produktionsleiter persönlich kontrolliert.

Dabei kann eine Tomatenstaude bis zu 15 Meter lang werden und einen Ertrag bis zu 10 kg erzielen! Die Rispen werden schließlich per Hand und mit großer Sorgfalt geerntet – erst, wenn sie reif sind.

 

Qualitätsstandards


FREIWILLIG OHNE GENTECHNIK

Wir sind Mitglied der Interessensgemeinschaft „Freiwillig ohne Gentechnik“, die von der Stadt Wien, der Wiener Landwirtschaftskammer sowie der LGV 2005 gegründet wurde. Damit bekennen wir uns zum freiwilligen Verzicht auf den Einsatz von gentechnisch verändertem Saatgut und auf den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen für unsere Lebensmittelproduktion.

AMA-Gütesiegel

Herret Tomaten ist berechtigt, das AMA-Gütesiegel zu führen. Dieses Gütesiegel wird regelmäßig kontrolliert und garantiert den KonsumentInnen, dass sie stets die beste Paradeiserqualität erhalten.

  • Zertifizierung der Produkte nach AMAG.A.P
  • Zertifizierung der Produkte nach GLOBALG.A.P.
  • Zertifizierung des Produzenten nach GLOBALG.A.P. GRASP

Diese Standards umfassen sämtliche Themenbereiche
der Produktion wie z.B.:

 

  • Umsetzung eines Hygiene-Konzepts nach HACCP
  • Einhaltung der GHP („Gute hygienische Praxis“)
  • GLP („Gute landwirtschaftliche Praxis“)
  • Hygiene und Produktsicherheit

Logistik

 

I m Sinne der Energie-Effizienz sowie der ökologischen Verantwortung setzen wir auf kurze Vertriebswege. Dies sorgt auch dafür, dass unsere Tomaten sofort nach der Ernte frisch und in bester Qualität in die Supermärkte geliefert werden – so werden die hochwertigen bioaktiven Substanzen in den Produkten erhalten!

Die Produktionsstandorte vor den Toren Wiens sowie die Zusammenarbeit mit unserem Logistik- und Vertriebspartner LGV Frischgemüse Wien bieten dafür die besten Bedingungen. Bei Logistikengpässen oder Ausfällen können wir auf unseren betriebseigenen Fuhrpark zurückgreifen, um zu garantieren, dass die Ware immer frisch angeliefert wird.

 

Adresse

Herret Gemüse Vertriebs GmbH
Sendnergasse 109
1110 Wien

Kontakt

Email: office@herret.at
Telefon:
+43 650 20 36 457

~

Datenschutz

DSGVO
IMPRESSUM
©Alle Rechte vorbehalten

Adresse

Herret Gemüse Vertriebs GmbH
Sendnergasse 109
1110 Wien

Kontakt

Email: office@herret.at
Telefon:
+43 650 20 36 457

~

Datenschutz

DSGVO
IMPRESSUM
©Alle Rechte vorbehalten